Comic Room Hamburg Blog

Comic News-Blog

Schlagwort-Archiv: DC

DC NEW 52 -> Neu im Juni: „Pandora“

The-Strange-color_1001_02

Im Juni startet mit „Trinity of Sin: Pandora“ die neue NEW52-Ongoing des Kreativ-Teams Ray Fawkes (Autor; Constantine, Justice League Dark) & Daniel Sampere (Zeichner).
Der von Geoff Johns geschaffene Charakter Pandora war für die Erschaffung des „New 52“-Universums verantwortlich, nachdem sie Ende 2011 die 3 vorhandenen Universen/Zeitlinien (DCU, Wildstorm und Vertigo) miteinander verschmolz.
Neben dem „Phantom Stranger“ und „The Question“, ist Pandora ein Drittel der sogenannten „Trinity of Sin“.
Die Story führt scheinbar zum oft schon angesprochenen Event „Trinity War“.

[MS] Quelle: newsarama.com

Batman -> Wie es mit „Batman and Robin“ weitergeht (SPOILER)

batman1

SPOILER

SPOILER

SPOILER

SPOILER

SPOILER

Nachdem letzte Woche Bruce’s Sohn Damian Wayne in „Batman Incorporated“ #8 verstarb, wurde nun bekanntgegeben, wie es mit dem Titel „Batman and Robin“ weitergeht.
Dieser wird in „Batman and …“ umbenannt und in den nächsten Ausgaben wird es zu Gastauftritten diverser Mitglieder der „Bat-Family“ kommen.

Hier eine Liste:

– #19 — Batman and Red Robin
– #20 — Batman and Red Hood
– #21 — Batman and Batgirl
– #22 — Batman and Catwoman
– #23 — Batman and Nightwing

[MS] Quelle: newsarama.com

Superman -> DC benennt kommende Heftreihe

supermanunchained_02

Im Juni startet die lang erwartete neue Superman-Reihe des Teams Scott Snyder (Autor) / Jim Lee (Zeichner).
Diese wird den Titel „Superman Unchained“ tragen.
Wer mal reinschauen möchte: Am FCBD’13 erscheint eine Preview-Ausgabe.

[MS] Quelle: newsarama.com

Green Lantern -> neue Kreativ-Teams & ein neuer Titel im GL-Universum

Unknown

Bekanntlich verlässt diesen Mai Autor Geoff Johns nach 9 Jahren „Green Lantern“, und auch die anderen GL-Family-Titel haben zahlreiche Abgänge zu verzeichnen.
Jetzt hat DC die neuen Teams angekündigt:

– Green Lantern -> Robert Venditti (Writer), Billy Tan (Artist)

– Green Lantern Corps -> Joshua Hale Fialkov (W), Bernhard Chang (A)

– Green Lantern: New Guardians -> Justin Jordan (W), Brad Walker (A)

– Red Lanterns -> Joshua Hale Fialkov (W), Alessandro Vitti (A)

UND NEU DABEI:

– Larfleeze -> Kieth Giffen (W), Scott Kolins (A)

Mit Letzterem bekommt nun auch die gierige Orange Lantern einen eigenen Titel.

Schade, meiner Meinung nach verspielt DC die Chance für einen kleinen „Neustart“:

– Anzahl an GL-bezogenen Titel wird sogar noch erhöht (Quantität=Qualität?)

– kaum etwas Neues: Kyle Rayner bleibt eine White Lantern; Neuling Simon Baz wird augenscheinlich nicht Titelheld von „Green Lantern“

[MS] Quelle: newsarama.com

Batman #17 (DC Comics)

GOTW 010

Scott Snyder (W)
Greg Capullo (A)
Greg Capullo (Regular Cover)

This is it: The stunning conclusion to „DEATH OF THE FAMILY“!
Who lives? Who dies? Who laughs last? Find out as Batman and The Joker face off one last time!

Genre: Superhero/40 PGS./$3.99

VORSCHAU:
http://www.comicbooktherapy.com/preview-jokers-final-plan-revealed-in-batman-17-84028

[MS]

Green Lantern -> Geoff Johns hört auf – und nimmt (fast) alle Anderen gleich mit

01-geoff-johns-rings

Geoff Johns verlässt die Serie, die er seit 2004 schrieb und die er geprägt hat, wie kaum ein Autor zuvor.
Johns hat die „Green Lantern“-Reihe damals erfolgreich wiederbelebt und in ein riesiges Franchise verwandelt, mit diversen Ongoing-Serien (GL Corps, Emerald Warriors, GL New Guardians, Red Lanterns) und großartigen Stories und Events (Sinestro Wars, Blackest Night).
Im Mai wird mit „Green Lantern“ #20 nun seine letzte (64-seitige) Ausgabe erscheinen. Gezeichnet wird sie von Doug Mahnke.
Johns schreibt aber weiterhin „Aquaman“, und bleibt mit Jeff Lemire Co-Autor bei „Justice League“.

Und als wenn dies nicht schon traurig genug wäre:

Im Mai beenden ebenfalls ihre Runs:

Green Lantern Corps: Peter Tomasi (W) und Fernando Pasarin (A)

GL New Guardians: Tony Bedard (W)

Red Lanterns: Peter Milligan (W)

[MS] Quelle: bleedingcool.com

Batman – Li’l Gotham -> Dark Knight im Knuddel-Look

LilGothamMain

Der vorher nur digital erschienene Comic „Batman: Li’l Gotham“ kommt ab April auch in Papierform in den Handel.
Dustin Nguyen und Derek Fridolfs schreiben und zeichnen beide an den Geschichten.
Das Heft erscheint zweimonatlich.

[MS] Quelle: dccomics.com

Red Hood and the Outlaws -> spoilert das „WTF“-Cover das Ende von „Death of the Family“?

redhoodwtf

Der Zeichner Mico Suayan hat das Original-Artwork des vollständigen „Red Hood“ #19 Gatefold-Covers auf einer Internetseite zum Verkauf angeboten.
Der Joker als Red Hood? Verliert Jason Todd buchstäblich das Gesicht? Man darf gespannt sein…

[MS] Quelle: bleedingcool.com

DC Comics -> „WTF“-Cover im April

wtf-certified

Der Verlag plant, die gesamten New-52-Hefte des Monats April mit einem „What the f***?!-geprüften“ Ausklapp-Cover auszustatten.
Bei diesen lauert auf der vorher nicht sichtbaren Hälfte ein mehr oder weniger großer Überraschungs-/Schockmoment.
Einige der Hauptserien bekommen zudem Variants spendiert, die Künstler des „MAD Magazine“ zeichneten.

Im PREVIEWS-Katalog konnte man bereits einige Hinweise auf kommende Ereignisse lesen:

– Booster Gold reappears while an entire team disappears
– One team is trapped in a bottle while another is changed completely
– Some heroes change their colors and other change allegiances
– Pandora battles to the death
– A close encounter of The Dark Knight kind
– There’s a new, old Creeper and some old New Gods.
– One hero quits, and another hero dies

[MS] Quelle: newsarama.com

DC Comics -> Hawkman gecancelt

xsavage-hawkman-1-hawkman

Auf der „Amazing Arizona Comic Convention“ wurde das Ende von DC’s „Savage Hawkman“ verkündet.
Es steht nur noch nicht fest, mit welcher Ausgabe genau die Serie gecancelt wird.
Hawkman-Fans können sich damit trösten, dass er als Mitglied der bald erscheinenden „Justice League of America“-Serie weiterhin in Heften vertreten sein wird.
Einen möglichen Ersatz für die Serie teaserte Rob Liefeld: Haltet Ausschau nach „Red Robin“, „Martian Manhunter“, „Superman/Batman“, „DC Comics Presents“ und „Brave and Bold“, welche laut seiner Aussage früher oder später bei den „New 52“ erscheinen werden.

[MS] Quelle: bleedingcool.com